Taschenführer der Baummikrohabitate

Complete Title: 
Taschenführer der Baummikrohabitate : Beschreibung und Schwellenwerte für Feldaufnahmen
Non IUCN Publication
Abstract: 

Ein Habitatbaum ist ein Baum, der mindestens ein Baummikrohabitat trägt. Baummikrohabitate sind klar abgegrenzte Habitatstrukturen, die von teilweise hochspezialisierten Arten oder Artengemeinschaften während zumindest eines Teils ihres Lebenszyklus genutzt werden. Sie sind wichtige Zufluchts-, Brut-, Überwinterungs- oder Nahrungsstätten für Tausende von Arten. Um die Biodiversität und damit die Resilienz eines Waldbestandes zu stärken, ist es sinnvoll, Baummikrohabitate zu erkennen und sie bei Waldeingriffen zu erhalten und zu fördern. Dieser Taschenführer beschreibt die 47 Typen von Baummikrohabitaten, die in 15 Gruppen und 7 Formen unterteilt sind. Er enthält auch empfohlene Schwellenwerte für Aufnahmen oder Inventare sowie Informationen über Häufigkeit und Entstehungsgeschwindigkeit jedes Baummikrohabitats.

Imprint: 
Birmensdorf : Institut fédéral de recherches (WSL), 2020
Physical Description: 
58p. : ill.
Publication Year: 
2020
Notes: 

Der Taschenführer ist eine Beilage zu Merkblatt für die Praxis 64

Number of copies: 
1
Language(s): 
German
Record created: 2020/03/31
Record updated: 2020/04/13